header
Fußball 20.09.2018 von Stefan Renken

U9 Rabauken: EWE Cup in Grasberg: Tim Wiese kommt als Turnierpate

EWE Cup zu Gast in Grasberg 
Tim Wiese als Turnierpate beim Qualifikationsturnier


Am kommenden Sonntag, 23. September wird in Grasberg das letzte der fünf Qualifikationsturniere dieser Saison ausgetragen. Ab 10:00 Uhr spielen die 12 ausgelosten Teams aus der Region um die Teilnahme am Saisonhighlight: Die drei besten Teams lösen ein Ticket für das große EWE Cup Endturnier in Bremen.

 

Bereits zum 17. Mal spielen insgesamt 60 E-Junioren-Teams im gesamten EWE Versorgungsgebiet um den Einzug in das Endturnier am und im Weser-Stadion. Das Finale wird, wie gewohnt, direkt vor einem Bundesligaspiel im Stadion ausgetragen. Auch die Siegerehrung erfolgt auf dem Stadionrasen. Neben diesem unvergesslichen Erlebnis winken den teilnehmenden Mannschaften auch Preise der Extraklasse; so gewinnt der EWE Cup Champion 2018/19 ein tolles Saison-Abschluss-Wochenende. Die zweitplatzierte Mannschaft erhält Trainingsanzüge für das gesamte Team. Aber auch alle anderen Teilnehmer sind Gewinner und erhalten Pokale und Medaillen.

 

Beim Qualifikationsturnier in Grasberg sorgt neben dem sportlichen Geschehen ein Rahmenprogramm für kurze Weile in den Spielpausen bei Groß und Klein. Für die gastronomische Versorgung ist der Gastgeber, die TSG Wörpedorf, ebenfalls bestens vorbereitet. Zusätzliche Motivation erhalten die Mannschaften durch Fußballstars zum Anfassen: der Ex-Nationaltorhüter und ehemalige Keeper von Werder Bremen Tim Wiese wird das Geschehen auf der Sportanlage am Kirchdamm verfolgen, die Pokale bei der Siegerehrung übergeben und für Autogrammwünsche zur Verfügung stehen. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

 

Gruppe A

Gruppe B

 

 

JFV Wiedau Bothel

TSV Brunsbrock

TSV Ganderkesee

JSG SBS Kickers/SV Staffhorst/TSV Mellinghausen

FC Land Wursten

TSV Sankt Jürgen

Sportfreunde Sahlenburg

VfL Stenum

SV Tungeln

TuS Syke

TSG Wörpedorf

FC Wanna/Lüdingworth

 

Alle weiteren Informationen zum Turnier bietet EWE unter www.ewe.de/ewecup

Fußball 19.09.2018 von Florian Nawroth

U8 Rabauken: 3 Punkte gehen nach Wörpedorf

Am vergangen Sonntag bestritten wir eine lange Anfahrt nach Beckedorf. Der Weg sollte nicht umsonst gewesen sein und sollte mit drei Punkten belohnt werden. In den ersten 15 Minuten kontrollierten wir zwar das Spiel aber nutzen unsere Torchancen nicht. Damit reichte es nur für ein 1:0. Ganz anders sah es in den zweiten 15 Minuten aus. Mit dem Endstand von 3:1 machten wir die drei Punkte perfekt. In den letzten 15 Minuten stellten wir etwas um und gerieten leider in Rückstand. Diesen konnten wir aber noch ausgleichen und beendeten das Spiel mit dem Ergebnis von 3:1 für die TSG.

Am kommenden Freitag erwarten wir die Nachbarn aus Dannenberg zum Derby am Sportplatz in Wörpedorf. Anstoß ist um 17:00 Uhr.

Fußball 19.09.2018 von Heiko Waldow

1. Herren: Heimspiele der 1. und 2.Herren !

Am kommenden Sonntag stehen für unsere erste und zweite Mannschaft jeweils Heimspiele auf dem Spielplan.Während unsere zweite Mannschaft bereits um 13:00 Uhr Ritterhude III empfängt. (Spielort ist diesmal der Grasberger Sportplatz beim Kindergarten)., trifft unsere erste Mannschaft um 17:00 Uhr auf den Mitaufsteiger von Rot Weiß Achim in Wörpedorf. Auswärtsspiele stehen für unsere dritte Mannschaft (Samstag in Steden) und unsere Frauen (Sonntag in Beckedorf) auf dem Spielplan.

Fußball 12.09.2018 von Heiko Waldow

Ü 50 Senioren: Auswärtssieg bringt Tabellenführung !

Am Dienstagabend (11.9.) siegte unsere Ü 50 im Auswärtsspiel bei der SG Moor (Spielort Kuhstedt) hochverdient mit 3:1 Toren und konnte damit den Sprung an die Tabellenspitze feiern. Bereits zur Pause führten die Spieler um Stammkeeper Wolfgang "Wolle" Seedorf durch zwei Treffer von Neuzugang Frank Neitzel mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel drängten die Gastgeber auf den Anschlußtreffer, doch Frank Neitzel mit seinem dritten Treffer durch einem verwandelten Foulelfmeter (Foul an Jens Meyerdireks) sorgte für die Entscheidung für eine engagiert aufspielende Grasberger Mannschaft. Kurz vor dem Abpfiff gelang den Gastgebern noch der Ehrentreffer.

Fußball 10.09.2018 von Lars Bohling

2. Herren: Mrs. und Mr. Naurath

Vergangenes Wochenende hatten wir eine wohlverdiente Pause und durften Samstag Nachmittag vor den Toren der Grasberger Kirche auf das frischgebackene Brautpaar um Gino und Angelina warten.
Während 7 Mannschaftskollegen in der Kirche Platz nehmen durften und den Trainingsanzug im Schrank lassen mussten erwartete ein anderer Teil der Mannschaft und der Spielmannszug aus Lilienthal das Brautpaar mit Schals und Bändern im Spalier.
Später am Tag wurde dies gebührend gefeiert.
Gino und Angi ihr seid einfach Zucker!

Wir von der 2. Herren und ich denke auch der ganze Verein, wünschen euch alles Glück der Welt und viele viele gemeinsame Jahre.

Fußball 09.09.2018 von Alex Schmidt

EWE Cup 2018/19 am 23. September 2018

Mit den ersten Spielen der EWE Cup Saison 2018/19 geht es direkt nach den Sommerferien los!

Diesmal sind wir auch dabei und richten das Qualifikationsturnier in Grasberg sogar aus.

Auch in dieser Saison haben wieder 120 Teams aus der Region die Chance, den Siegerpokal im Weser-Stadion in den Händen zu halten. Zwei Qualifikationsrunden führen hierbei zum großen Endturnier. Zunächst versuchen 60 Vereine ab Ende August bei jeweils einem von fünf Qualifikationsturnieren der „Sommer-Vorrunde“ eines der begehrten Endrundentickets zu lösen. Die drei besten Mannschaften aus jedem Turnier qualifizieren sich automatisch für das Saisonhighlight am Weser-Stadion.

Ausgestattet mit neuen Trikots geht es um den Einzug in das EWE Cup Endturnier im Weserstation !

Mit dabei sind in Grasberg 

  • TSV Brunsbrock
  • TSV Ganderkeese
  • TSV Geversdorf
  • JSG SBS Kickers/ SV Staffhorst/ TSV Mellinghausen
  • FC Land Wursten
  • Sportfreunde Sahlenburg
  • TSV Sankt Jürgen
  • VFL Stenum
  • TUS Syke
  • SV Tungeln
  • FC Wanna/Lüdingworth
  • TSG Wörpedorf

Es findet auch ein großes Rahmenprogramm ab 09.30 Uhr bis 15.30 Uhr dazu statt !

Fußball 05.09.2018 von Lars Bohling

2. Herren: DERBYSIEGER!!!

Besser spät als nie, hier der Bericht :)

 

1:7? 0:9? 0:6? 1:8?

Mit solch einer Ernsthaftigkeit reisten unsere Ortsrivalen aus Dannenberg zum Derby nach Wörpedorf an um mal eben zu zeigen was die 1. Kreisklasse so zu bieten hat.
Klar standen die Quoten auf Sieg Dannenberg aber wer die 2. Herren der TSG auf die leichte Schulter nimmt, wird eben eines Besseren belehrt.

Nach einer ganzen Saison ohne Derby war es nun wieder an der Zeit der Rivalität einen neuen Stempel aufzudrücken.

Pünktlich um 17 Uhr pfiff der erste Offizielle das Spiel an. Ein erstes Abtasten und die ersten Abschlussversuche zeichneten die ersten 10 Minuten aus. Es schien als würden wir bis dahin das bessere Spiel machen aber in der 13. Minute gingen dann doch die Gäste aus Dannenberg in Führung.
Im weiteren Verlauf ließen wir uns davon nicht beirren und glichen in der 35. Minute durch Berni Blindmann nach Vorarbeit von Jan Werner aus. Leider mussten wir dann kurz vor der Halbzeit den zweiten Rückschlag hinnehmen und ging mit einem 1:2 Rückstand in die Pause.

Nach der Pausen mussten wir dem Rückstand lange hinterherlaufen mit der Hoffnung uns endlich belohnen zu dürfen. Erst in der 81. Minute schlug Berni Blindmann erneut zu und schnürrte seinen ersten Doppelpack der neuen Saison. Dann ging es Schlag auf Schlag als Tobi Meier in der 88. Minute sein erstes Tor für die 2. Herren erzielte und wir somit in Führung gingen. Kurz vor Ende der Partie gab es dann noch Strafstoß zu unseren Gunsten, der mit Glück noch unter dem Torwart durchrutschte und alles perfekt machte.

Leider mussten wir während des Spiels eine Verletzung unserer Nummer 1 Norman Riehm hinnehmen, der nach dem Spiel mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus musste. Werde schnell wieder fit!!!

Wir dürfen uns nun verdientermaßen bis zum 03.03.2019 Derbysieger nennen und wünschen TSV Dannenberg II bis dahin eine erfolgreiche Saison und etwas mehr Erfolg beim Tippen.

#Derbysieger
#HeyaTSG
#TippkönigManu
#Normanwirliebendich

Fußball 05.09.2018 von Lars Bohling

1. Herren: Da ist der erste Dreier!!

Nach zwei Unentschieden und einer Niederlage im Derby, holen wir im Auswärtsspiel beim ATSV Scharmbeckstotel drei wichtige Zähler.
Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. In der ersten Halbzeit waren uns die Gastgeber leicht überlegen. Dennoch ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.
Anschließend wurde die Partie immer spannender, nachdem Johann Boger zunächst für den ATSV traf, kamen wir mit großer Moral zurück. Nach einer Zuckervorlage von Gipshand Vintiss hat Jenny leichtes spiel und schiebt zum 1:1 ein.
Kurz darauf darf unser Rotschopf erneut jubeln, Barny steckt durch und Jenny vollendet souverän ins lange Eck. Anschließend versuchten die Gäste noch alles, um einen Punkt zu holen doch wir hätten eine der dicken Ziegen machen müssen, um den Sack zu zumachen. Barny statt allein auf den Torwart unglücklich in die Hacken, drei 3 gegen zwei Situationen nicht konsequent zu Ende gespielt aber schwamm drüber.

Fußball 05.09.2018 von Heiko Waldow

1. Herren: Heimspiel gegen Ippensen !

Im dritten Heimspiel in der Bezirksliga empfängt unsere erste Mannschaft am kommenden Sonntag (9. September,,15:00 Uhr) den SV Ippensen und Nach dem Auswärtssieg in Scharmbeckstotel will die Mannschaft den ersten Heimsieg einfahren und hofft dabei auf zahlreiche TSG Fan-Untersützung.

Fußball 29.08.2018 von Florian Nawroth

U8 Rabauken: Keine Punkte in Schwanewede

Am vergangen Samstag bestritten die U8 Rabauken ihr zweites Spiel in Schwanewede. Leider konnte an den Sieg aus dem ersten Spiel nicht angeknüpft werden und wir verloren das Spiel mit 0:3 (0:1, 0:2 und 0:4). Positiv zu erwähnen ist, dass unsere neuen Spieler Dominik und Marlon einen guten Einsatz zeigten. Leider durften sie sich nicht belohnen. Trotz der Niederlage schauen wir zuversichtlich auf das nächste Heimspiel am kommenden Freitag gegen Pennigbüttel um 17 Uhr beim Sportplatz am Kindergarten.

Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Beitragsarchiv